fundholz-atelier

kreativ Neues gestalten

Künstler & Atelier

Michelangelo soll einmal gesagt haben, seine Pietà sei bereits schon immer im Marmorblock drin gewesen, er hätte doch nur noch das Überflüssige wegmachen müssen.

Nein, ein Michelangelo bin ich nicht. 

Spannend ist die Auseinandersetzung mit einem 'unschönen' Stück Holz, mit Werkzeug und Maschinen, mit einem Blick fürs Mögliche. Fast schon im 'Zwiegespräch' mit dem Objekt – auch um das innere Wesen der Fundhölzer heraus zu zaubern und erlebbar zu machen.


Jürg Eggenberger

Die einen Menschen warten, was das Leben ihnen so bietet.

Mir macht es Spass, meine Träume zu realisieren.


·    Kindheit, Schulen, Matura und Pädagogische Hochschule PHS in St.Gallen.

·    Sekundarlehrer im Toggenburg und in der Stadt St.Gallen.

·    Personalleiter bei Industrie und Dienstleitern in der Ostschweiz.

·    Selbständig als Coach, Berater und Mediator.       .... und nun?

Phase drei‘ mit neuen Aktivitäten, mit Engagement und Begeisterung. So erfüllt es mich und so macht es mir Spass. Schön, wenn ich ein bisschen dieser Freude weiter geben darf.

Atelier

Mein Atelier – ein Ort zum Arbeiten, eine kreative Werkstätte, ein Begegnungsort, wo die Zeit manchmal fast stehen bleibt.

Fast versteckt steht dieses Häuschen in der ‚zweiten Reihe’. Kaum sichtbar von der Hauptstrasse aus. Früher viele Jahre als Hühnerstall und Taubenhaus benutzt, ist es nach intensivem Umbau nun mein ‚kleines Paradies’ und die temporäre Heimat meiner Fundhölzer.  Auch der Ort für Begegnungen und eine kurze gemeinsame Auszeit.

Du bist als Besucherin/Besucher herzlich willkommen.